Der Verein Ethos Académie und die Ethos Stiftung laden zur Veranstaltung « Vom Klimawandel bis hin zur Unternehmenskultur: ethische Herausforderungen für Unternehmen und Investoren» ein, an der u.a. Prof. Dr. Thomas Stocker, Klimaforscher und ehemaliger Co-Vorsitzender einer Arbeitsgruppe des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), als Gastreferent teilnimmt.

Datum: Mittwoch, 14. November 2108 um 17.00 Uhr
Ort: Sorell Hotel Ador, Laupenstrasse 15, 3001 Bern (nahe Bahnhof)
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich


Programm

17.00

Begrüssung und Einführung, Kaspar Müller, Präsident der Ethos Académie

17.15

Referat von Dr. Dorothea Baur, Beraterin für Ethik, Verantwortung und Nachhaltigkeit,
Kernelemente einer ethischen Unternehmenskultur

17.45

Referat von Prof. Dr. Thomas Stocker, Klimaforscher, Universität Bern,
Klimaschutz: ökologische Notwendigkeit und ökonomischer Imperativ

18.15

Podiumsdiskussion Klimawandel: Einfluss der Unternehmen und Investoren

Teilnehmende:
Andrea Frost-Hirschi, Vizepräsidentin der Bernischen Pensionskasse
Roger Nordmann, Nationalrat, Präsident der Kommission für Umwelt, Raumplanung
und Energie (UREK-N)
Dr. Dorothea Baur
Prof. Dr. Thomas Stocker

Moderator: Vincent Kaufmann, Direktor der Ethos Stiftung

19.00

Diskussion mit dem Publikum

19.30

Schlussfolgerungen, Dr. Rudolf Rechsteiner, Präsident der Ethos Stiftung

19.45

Apéro

Veranstaltung auf Deutsch, Simultanübersetzung ins Französische