Der Ethos Engagement Pool Schweiz, das von Ethos und zwei Pensionskassen vor 15 Jahren lancierte ESG-Dialogprogramm mit den kotierten Schweizer Unternehmen, zählt heute mehr als 150 Mitglieder mit Gesamtvermögen von rund 265 Milliarden Franken.

Das Dialogprogramm von Ethos mit den in der Schweiz kotierten Unternehmen hat im September einen neuen Meilenstein erreicht. Die Pensionskasse der Stadt Lugano ist das 150. Mitglied des Ethos Engagement Pools Schweiz geworden. Insgesamt traten dieses Jahr zehn neue Mitglieder dem ESG-Dialogprogramm von Ethos mit den börsenkotierten Schweizer Unternehmen bei. Die Mitglieder des Pools, ausschließlich Pensionskassen und steuerbefreite Schweizer Institutionen, repräsentieren künftig Gesamtvermögen von rund 265 Milliarden Franken.

Mitglieder des Ethos Engagement Pool Schweiz

Der Direktor von Ethos, Vincent Kaufmann freut sich über diese neuen Beitritte. «Mit Mitgliedern deren Aktiva jetzt 250 Milliarden Franken übersteigen, verfügen wir über einen beträchtlichen Einfluss, der es uns erlaubt, den Dialog mit den Unternehmen aufzunehmen und sie gegebenenfalls zur Überprüfung und Verbesserung ihrer Praktiken im Bereich Umwelt, Sozialfragen oder Governance anzuspornen», erklärt er.

Der Ethos Engagement Pool Schweiz, der 2004 gegründet wurde, hat zum Ziel, die 150 grössten, in der Schweiz kotierten Unternehmen für die Best Practices im Bereich Unternehmensführung und Sozial-und Umweltverantwortlichkeit zu sensibilisieren. Es handelt sich um einen konstruktiven Dialog, der von Ethos direkt mit den Führungsinstanzen der Unternehmen geführt wird.

Die Dialogthemen werden von den Mitgliedern des Pools jedes Jahr festgelegt. Aktuelle Themen sind zum Beispiel die Strategie und das Risikomanagement für den Klimawandel, die Festsetzung von Reduktionszielen für Treibhausgasemissionen, die Zusammensetzung und Funktionsweise des Verwaltungsrates, die Umsetzung eines Verhaltenskodex, Richtlinien für Arbeitnehmerrechte oder die Steuerverantwortung der Unternehmen.

EEP Schweiz: Themen und wichtigste Resultate 2019

Seit 2017 führt Ethos auch ein Dialogprogramm mit im Ausland kotierten Unternehmen. Der Ethos Engagement Pool International zählt gegenwärtig 60 Mitglieder mit Gesamtvermögen von rund 182 Milliarden Franken. Der Dialog mit den Unternehmen wird entweder direkt oder über die Teilnahme an internationalen Kollektiv-Engagementinitiativen geführt. Die Mitglieder des Pools profitieren so von einem internationalen Netzwerk  institutioneller Anleger und Investoren-Zusammenschlüssen, mit denen Ethos seit Jahren eng zusammenarbeitet.

EEP International: Zusammenfassung der Aktivitäten 2019